Joki-Dogs drücken die Schulbank

schule174

Zusammen mit acht Schülern verschiedener Ganztagesklassen der CMA (Closen-Mittelschule Arnstorf) haben unsere Hunde seit September jeden Mittwochnachmittag Unterricht auf unserem Agilityplatz. Das Projekt "Umgang mit dem Hund" findet im Rahmen des Ganztagesklassenprogramms der CMA statt.
Die Jugendlichen lernen so spielerisch mit Hunden zu arbeiten. Im Gegenzug ist es für die Hunde eine willkommene Abwechslung mit jungen Menschen zu trainieren. Alle beteiligten Zwei- und Vierbeiner sind mit Eifer und Disziplin bei der Sache und wir sind begeistert, dass dieses neue Konzept so toll klappt.

Feli, unser Neuzugang aus Spanien, war von Anfang an dabei und lernt die Sportart Agility - wie die Schüler auch - neu kennen.
Unsere Seniorin Ciara - inzwischen zehn Jahre alt - macht es den Schülern als "alter Hase" leicht, zumal sie für Leckerli schnell zu begeistern ist.
Als geprüfter Schulbesuchshund liebt Pilou diesen Mittwochnachmittag besonders. Er genießt die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit, die ihm hier zuteil wird.
Curly, unsere Pudeldame, die von klein auf den Umgang mit Kleinkindern gewohnt war, zeigt hier, dass sie auch mit den klaren Ansagen der "Großen" sehr gut zurecht kommt.
Das Border-Collie-Mädchen Ginger ist für jede Aufgabe und Abwechslung dankbar. Es liegt in ihrer Natur, den ganzen Tag arbeiten zu wollen.
Die größte Überraschung ist Shiny, der Galgomix. Aufgrund der negativen Erfahrungen in seiner Vergangenheit waren wir uns nicht sicher, ob er dem Stress gewachsen sein würde. Aber er zeigt uns jeden Mittwoch, dass er sehr viel Freude an dem gemeinsamen Training hat.

schule124
Pilou

schule142
Ciara

schule144
Ginger

schule152
Shiny

schule157
Shiny

schule169
Curly

schule170
Feli

schule173
Feli

schule128